Die nächsten Termine

Kalender
20.11.2014
Stammtisch der Linux User Gr ...
19:00 Uhr
18.12.2014
Stammtisch der Linux User Gr ...
19:00 Uhr

Aktuelles | News

  1. 18.11.2010
    Installations Party

    Die Linux User Group Ansbach veranstaltet am 27. November eine Linux Installationsparty.  Ab 15 Uhr...

    weiterlesen...


  2. 17.05.2010
    Neuer Flyer der Linux User Group

    Länger als Gedacht hat es gedauert. Aber nun ist er endlich fertig - Der neue Flyer der Linux User...

    weiterlesen...


  3. 16.04.2010
    Weiteres Interesse an Open Source im Ansbacher Stadtrat

    Die Linux User Group Ansbach (LUGAN), eine Interessengemeinschaft rund um das Thema Linux und Open...

    weiterlesen...


Follow me

Kochen mit Tux

Tux kocht Da die Mitglieder der Linux User Group Ansbach nicht nur von Bits und Bytes allein leben, möchten wir Euch an dieser Stelle ein paar unserer Rezepte vorstellen. Diese Rezepte haben sich bisher großer Beliebtheit erfreut und werden quasi regelmäßig auf unseren gemeinsamen Veranstaltungen gekocht.

Natürlich dürfen die Rezepte auch außerhalb der Linux User Group Ansbach verwendet werden, allerdings würden wir uns über ein Feedback freuen.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Taccosalat
  2. Pizzabrötchen

 

 

Weitere Rezepte werden folgen...

Taccosalat

Mexican Tux Zutaten für ca. 10 Portionen:

  • 1 Eisbergsalat
  • 2 Paprika, rot
  • 4 Tomaten
  • 500g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Flasche Mexikana Salsasauce
  • 150g geriebener Emmentaler
  • Taccos / Nachos
  • Salz
  • Pfeffer
  • Taccogewürz

Zubereitung:

1. Hackfleisch anbraten, mit Salz, Pfeffer und Taccogewürz würzen und danach erkalten lassen.

2. Eisbergsalat putzen und in Streifen schneiden. Paprika abspülen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden.

3. Nach folgender Reihenfolge alles in eine große Schüssel schichten: Eisbergsalat, Paprika, Hackfleisch, Bohnen, Mais, Salsasauce (komplette Flasche), Schmand Tomaten und Käse. Nicht vermengen! Alles gut durchziehen lassen und vor dem Servieren mit Taccochips garnieren.

 


nach oben

Pizzabrötchen

Zutaten für ca. 6 Portionen:

8 Brötchen (vom Vortag, oder frisch)
100g Salami
250g gekochten Schinken
250g geriebenen Käse (z.B. Emmentaler, Gouda)
400g Champignons (Dose oder frisch)
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Oregano

Zubereitung:

Salami und gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Sahne schlagen und alle Zutaten inkl. Käse gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Brötchen halbieren und die Masse darauf verteilen. Das Ganze nun für 15 Minuten im 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten überbacken lassen.

Wer es etwas schärfer mag, kann zu den oben genannten Zutaten noch gehackte Peperonis dazu geben.

 


nach oben