Die nächsten Termine

Kalender
15.05.2014
Stammtisch der Linux User Gr ...
19:00 Uhr
19.06.2014
Stammtisch der Linux User Gr ...
19:00 Uhr

Aktuelles | News

  1. 18.11.2010
    Installations Party

    Die Linux User Group Ansbach veranstaltet am 27. November eine Linux Installationsparty.  Ab 15 Uhr...

    weiterlesen...


  2. 17.05.2010
    Neuer Flyer der Linux User Group

    Länger als Gedacht hat es gedauert. Aber nun ist er endlich fertig - Der neue Flyer der Linux User...

    weiterlesen...


  3. 16.04.2010
    Weiteres Interesse an Open Source im Ansbacher Stadtrat

    Die Linux User Group Ansbach (LUGAN), eine Interessengemeinschaft rund um das Thema Linux und Open...

    weiterlesen...


Follow me

Linux User Group Ansbach

Flyer der Linux User Group Ansbach - Seite 1
[Klicken zum Vergrößern]

Wer sind wir ?
Die Linux User Group Ansbach ist eine "Interessengemeinschaft" rund um das Thema Linux und Open Source im allgemeinen. Wir setzen uns dabei nicht nur für den Einsatz freier Software ein, sondern helfen auch Neueinsteigern und Interessierten die ersten Hürden zu nehmen. Dementsprechend finden sich in der Gruppe Mitglieder mit unterschiedlichen Vorwissen zusammen - Vom absoluten Anfänger bis zum Profi ist alles dabei. Es muss sich also keiner scheuen einmal vorbei zu schauen.

Was machen wir ?
Neben dem monatlichen Stammtischen besucht die Linux User Group größere Veranstaltung wie z.B. die Chemnitzer Linux Tage und den Augsburger Linux-Infotag. Außerdem beschäftigt sich die "Interessengemeinschaft" auch mit Projekten, die keinen direkten Bezug zu Linux haben, aber eine Menge Spaß machen. (Beispiel: OpenStreetMap).

Wie erreicht man uns ?
Unser Stammtisch findet jeden dritten Donnerstag im Monat statt, jeder Besucher ist herzlich eingeladen. Weitere Informationen darüber und andere Kontaktmöglichkeiten sind auf der Internetseite www.lug-an.de zu finden.

Was ist Linux / Was ist Open Source ?

Flyer der Linux User Group Ansbach - Seite 2
[Klicken zum Vergößern]

Was ist Linux ?
Linux ist ein hochstabiles, schnelles und sehr sicheres Betriebssystem. Es wurde von einer Gemeinschaft von tausenden von Personen programmiert und wird unter der General Public License (GPL) verteilt, das heißt, es ist frei und darf ohne Lizenzgebühren benutzt werden. Es wird weltweit von mehreren Millionen Menschen, Organisationen und Firmen verwendet. Die Einsatzbereiche von Linux sind vielseitig. So findet es sich auf den unterschiedlichsten Systemen wieder – Egal ob Handy, DSL-Router, Navigationssystem oder Supercomputer - Linux ist mittlerweile fast überall zu finden, auch wenn dies nicht immer für jeden sichtbar ist.

Was ist eine Distribution?
Verschiedene Hersteller und Projekte bieten Linux und eine Zusammenstellung repräsentativer Software für Linux als Download an. Diese Zusammenstellungen werden als Distributionen bezeichnet. Viele dieser Distributionen haben eine sogenannte Live-Version die ein Testen ohne eine Installation auf die Festplatte ermöglicht.

Was ist Open Source ?
Open Source Software darf beliebig kopiert, verbreitet, verändert und genutzt werden. Es gibt keinerlei Nutzungsbeschränkungen. Weder bezüglich der Anzahl der Benutzer, noch bezüglich der Anzahl der Installationen. Mit der Vervielfältigung und der Verbreitung von Open Source- Software sind auch keine Zahlungsverpflichtungen gegen einen Lizenzgeber verbunden.

Bekannte Beispiele
Neben GNU/Linux gibt es noch eine große Reihe an freier Software, die vielen bekannt sein dürfte:

 

Gründe für den Einsatz von OpenSource
Open Source bietet neben der Herstellerunabhängigkeit und den nicht anfallenden Lizenzkosten noch weitere Vorteile. So orientiert sich Open Source- Software an offenen Standards und verfügt über eine höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit. Diese wird u.a. durch den offenen Quellcode gewährleistet. Außerdem ist es möglich direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung zu nehmen oder die Anwendung nach eigenen Wünschen neu zu gestalten.